Crypto Basics Crypto Metrics

Krypto Geldfluss und Marktzyklen

Die Feststellung, ob sich der Markt in einem Bitcoin-Zyklus oder in einem Altcoin-Zyklus befindet, ist nützlich, weil sie zeigt, wo die Investoren ihre Mittel einsetzen und wie sich das Geld als nächstes bewegen könnte. Das Kapital fließt zyklisch durch die Kryptowelt – auch genannt Krypto-Geldfluss (CMF) – die durch das vorhersehbare Verhalten der Anleger bestimmt wird.

Anfangs fließt Geld von Fiat in Bitcoin, wenn die Investoren denken, dass Bitcoin am Tiefpunkt des Marktes ist. Dieser Zufluss erhöht die Dominanz des Bitcoin-Marktes und setzt den Bitcoin-Zyklus in Gang.

Sobald Bitcoin im Preis steigt, suchen Investoren nach Investitionsmöglichkeiten in Alts. Der Kurs der Alts folgt in der Regel dem Bitcoin-Kurs. Durch die zeitliche Verzögerung zwischen Bitcoin- und Altcoin-Kursbewegungen können Anleger ihre Bestände vor einem Bitcoin-Absturz schützen, indem sie Geld in Alts umschichten.

Wenn Alts ihren Höchststand erreichen, versuchen Investoren, ihre Gewinne zu kassieren, indem sie ihr Kapital zurück in Bitcoin, Fiat oder ein Fiat-Äquivalent wie Stablecoins transferieren.

Wenn der Bitcoin-Preis abstürzt, beginnt der Zyklus von vorne, da die Investoren versuchen, Bitcoin am Tiefpunkt des Marktes zurückzukaufen.

Wenn wir das wissen, können wir die Marktdominanz analysieren und besser verstehen.

Dominanz-Diagramm

Nachdem wir uns mit dem CMF beschäftigt haben, können wir uns nun ansehen, wie sich der Fluss auf die Bitcoin-Dominanz und schließlich auf den Bitcoin-Altcoin-Zyklus auswirkt.

In diesem Diagramm sehen wir unsere Bitcoin-Dominanz (rot), Altcoin-Dominanz (dunkelblau) und Stable Coin-Dominanz (grün). Je mehr Kapital in den Bitcoin fließt, desto größer wird die Dominanz dieser Marktklasse im Vergleich zu den anderen Marktklassen. Unsere Dominanzen sind: Bitcoin (~41,5%), Altcoin (~58,5%), Stablecoin (~9%).  Diese Zahlen zeigen, dass in dieser Woche mehr Kapital in Altcoins und Stablecoins geflossen ist, während weniger Kapital in Bitcoin geflossen ist.

Die rot und blau schattierten Bereiche entsprechen dem Bitcoin-Altcoin-Zyklus, die aufzeigt, wohin sich der Kapitalfluss im Kryptobereich bewegt.  Wir befinden uns derzeit im Altcoin-Zyklus (blau), was bedeutet, dass der Großteil des Kapitals in Altocoins fließt. 

Wenn also Kapital durch den Kryptoraum fließt, ändert sich die Dominanz und damit auch die Marktzyklen.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat und du weitere Krypto-Metriken lesen möchtest, abonniere bitte Accointing.com Du kannst uns auch auf Twitter folgen unter @accointing

Was this post helpful?

Related posts

stopwatch ethereum litecoin bitcoin
Bitcoin- und Altcoin-Marktzyklen: Länge + Psychologie
If you want to make better decisions about allocating your crypto portfolio you need to...
accountant calculator with tokens
Wie unterstütze ich meinen Steuerberater bei der Steuererklärung für Krypto-Währungen…und spare dabei Geld
Geld macht nicht glücklich — kann aber sehr wohl dabei helfen, Freundschaften zu zerstören. Komischerweise...
yellow binder with top 5
Die besten 5 Lösungen für dein Krypto-Portfolio — Steuerreports und Portfolio-Überblick
Wenn du irgendetwas mit Krypto-Währungen zu tun hast, kennst du sicher das Gefühl, wenn du...