Accointing Wöchentlicher Krypto-Newsletter

Accointing Weekly | 10. Juni

Unser wöchentlicher Krypto-Newsletter ist da! Erfahre mehr darüber, ob FTX und Goldman Sachs bald zusammenarbeiten werden und ob Bitcoin eine gute Absicherung gegen Inflation ist. Noch dazu, lerne was den Unterschied zwischen Proof-of-Work und Proof-of-Stake!

Goldman Sachs und FTX: Potenzial für eine Zusammenarbeit?

Der Gründer und CEO der Kryptobörse FTX, Sam Bankman-Fried, traf sich laut einen Bericht der Financial Times, mit dem CEO von Goldman Sachs in der Karibik, um eine mögliche Kooperation zwischen den beiden Unternehmen zu besprechen. Zu den Themen gehörte die Beratung von FTX durch Goldman Sachs bei zukünftigen Finanzierungsrunden und die Unterstützung bei einem möglichen Börsengang – Goldman Sachs leitete letztes Jahr auch den Börsengang des FTX Konkurrenten Coinbase.

 Der Goldman Sachs CEO bot ebenfalls an bei den Gesprächen mit US-Aufsichtsbehörden zu beraten. Denn FTX hatte im März einen Antrag eingereicht, um Geschäfte für ihre Kunden direkt am Derivatemarkt abzuwickeln. Darüber hinaus diskutierten die beiden auch über eine Zusammenarbeit beim Kryptohandel.

 Ob diese Partnerschaft jedoch wirklich zustande kommt ist noch unklar, Regulierungsbehörden haben bereits Bedenken geäußert hinsichtlich der potenziellen Marktmacht die beide Unternehmen zusammen besitzen. Dieses Treffen zeigt das zunehmende Interesse der klassischen Finanzwelt an der Kryptoindustrie und könnte die Adoption (und Regulierung) von Kryptowährungen weiter beschleunigen.

Bitcoin vs. Gold

In den letzten Jahren hast du wahrscheinlich mehr als einmal gehört, dass Bitcoin eine gute Absicherung gegen die Inflation ist. Aber wie wahr ist diese Aussage und wie steht sie im Vergleich zu einer traditionellen Absicherung wie Gold? Schließlich wird Gold schon seit Tausenden von Jahren als zuverlässige Anlagemöglichkeitverwendet. Ist das digitale Zeitalter endlich angebrochen? Kommt BTC dem Gold als Mittel zur Inflationsbekämpfung nahe? Oder hatte Peter Schiff die ganze Zeit recht? Wir hoffen nicht!

In der Tat sind Bitcoin und Gold sehr unterschiedlich, aber sie haben auch einige Gemeinsamkeiten in der Art und Weise, wie wir sie als Wertaufbewahrungsmittel nutzen. Wir haben die beiden Anlageformen miteinander verglichen, indem wir sie in verschiedenen Kategorien gegeneinander antreten ließen. Es ist der ultimative Showdown zwischen physischem und digitalem Gold, den wir in unserem ausführlichen Blogbeitrag Bitcoin vs. Gold vorstellen!

Crypto 101: ​​Proof-of-work vs. Proof-of-stake

Dieses Jahr wird ein besonderes in der Geschichte der Kryptowährungen sein, denn Ethereum wird endlich auf den Proof-of-Stake-Konsensmechanismus umsteigen. Die Kritik an der größten Plattform für intelligente Verträge richtet sich oft gegen den enormen Energieverbrauch, der nötig ist, um die Ethereum-Blockchain am Laufen zu halten. Derzeit wird bei Ethereum der Proof-of-Work-Mechanismus verwendet, aber das wird sich bis Ende 2022 alles ändern.

Aber was ist der Unterschied zwischen Proof-of-Work und Proof-of-Stake, abgesehen von ihrem hohen Energieverbrauch? Beide nutzen Validatoren, um Transaktionen auf der Blockchain zu sichern, und beide haben Vor- und Nachteile. Noch wichtiger ist, dass es grundlegende Unterschiede zwischen beiden Konsensmechanismen gibt, die sich entscheidend auf ihre Zukunft auswirken können. Erfahre mehr über die Unterschiede zwischen den beiden Mechanismen und vieles mehr in unserem Cryptocurrency 101 Beginner’s Guide. Es ist der beste Weg, um mehr über die komplexe Welt der Kryptowährungen zu erfahren.

Was this post helpful?

Related posts

Accointing Weekly | 3. Juni
Unser wöchentlicher Krypto-Newsletter ist da! Erfahre mehr darüber, wie die OECD und der IRS die...
Accointing Weekly | 17. Juni
Unser wöchentlicher Krypto-Newsletter ist da! Erfahre mehr darüber, was die Implikationen der MiCA Einigung sein...
Accointing Weekly | 24. Juni
Unser wöchentlicher Krypto-Newsletter ist da! Erfahre mehr über die BTC-Ansammlung der Kryptowale und die neuesten...