Accointing Wöchentlicher Krypto-Newsletter

Accointing Weekly | 3. Juni

Unser wöchentlicher Krypto-Newsletter ist da! Erfahre mehr darüber, wie die OECD und der IRS die Steuerhinterziehung durch Kryptowährungen eindämmen wollen und wie Kryptowährungen in humanitären Hilfsfällen eingesetzt werden können! Noch dazu, haben wir ein Krypto 101 Tipp für dich! 

OECD will Steuerhinterziehung eindämmen

Einige Vertreter der Kryptobranche haben sich Ende Mai erneut mit der OECD getroffen und über Krypto Regulierung und mögliche Rahmenbedingungen gesprochen. Es ging vorrangig um eine bessere Erfassung von Kryptovermögen und ob Unternehmen verpflichtet werden, diese und weitere Kontoinformationen ihrer Kunden an nationale Behörden weiterzuleiten. 

Banken sind unter dem Common Reporting Standard (CRS) oder dem Account Tax Compliance Act (FATCA) in den USA bereits dazu verpflichtet. Inwieweit dies auch für Kryptowährungen angewendet werden könnte ist fraglich. Der Vertreter von Coinbase, Lawrence Zlatkin, übte Kritik an den Plänen, er empfinde diese aktuell als “zu weit gefasst”. So sollen nämlich nicht nur finanzielle Vermögenswerte wie z.B. Bitcoin hinzuzählen sondern auch NFTs. Alleine die Bewertung eines NFTs würde die Branche vor weitere Herausforderungen stellen, da es bislang hierzu noch keine konkreten Standards gibt. Es bleibt jedoch noch etwas Zeit um sich auf einen akzeptablen Kompromiss zu einigen, doch der Kryptomarkt muss auch in Zukunft mit weiterer Regulierung rechnen.

Frist zur Abgabe der Steuererklärung 2021 in Deutschland verlängert

Normalerweise musst du deine Einkommensteuererklärung bis zum 31. Juli einreichen, da sonst Verspätungszuschläge, Zwangsgeld etc. drohen. Dieses Jahr hat der Gesetzgeber allerdings die Frist bis zum 31. Oktober verlängert. Solltest du also gerade dabei sein deine Transaktionen für die Steuererklärung 2021 vorzubereiten, dann hast noch etwas mehr Zeit. Wer durch einen Steuerberater vertreten wird, kann seine Steuererklärung von 2020 sogar noch bis Ende August fristgerecht einreichen.  

Das humanitäre Argument für Krypto

Krypto Skeptiker erzählen einem gerne wie überbewertet Bitcoin & Co. sind oder wie katastrophal sie für die Wirtschaft und die Umwelt sein können. Um die Vorteile der Blockchain Technologie aufzuzeigen hatten Befürworter bisher selten ein humanitäres Argument als Antwort darauf zur Hand. Kryptowährungen sind jedoch glücklicherweise zu einem Rettungsring in der Katastrophenhilfe und für viele finanziell ausgegrenzte Menschen in den Entwicklungsländern gereift.

Im Sommer 2021 plante “Hope for Haiti” ein Krypto Pilotprogramm bei dem 150 Mütter Handys mit digitalen Wallets erhielten. Auf diesen waren jeweils $50 in Stablecoins, die sie für lebensnotwendige Dinge ausgeben konnten. Das Pilotprojekt nahm eine andere Richtung nachdem die Inselnation durch ein Erdbeben zerstört wurde. Mit der Hilfe von Krypto konnte Haiti sofort mehrere Zehntausend Dollar an Katastrophenhilfe erhalten – ein Prozess, der normalerweise Monate dauert.

Krypto 101: Was ist ein ICO?

Auf deinem bisherigen Krypto Abenteuer bist du wahrscheinlich schon auf die Abkürzung “ICO” gestoßen. Aber was ist eine ICO? Keine Angst, wir haben die Antwort. ICO steht für “Initial Coin Offering” und ist sozusagen das Krypto Äquivalent zu der Börseneinführung einer Aktie, der “IPO”. Es ist der Moment bei der ein Token zum ersten Mal auf dem freien Markt gehandelt werden kann. Die ICO ist oft die wichtigste Methode für Entwickler um Geld für das Krypto Projekt zu sammeln.

Der Kauf des Tokens vor der ICO ist in der Regel auf eine Handvoll Investoren beschränkt, welche auf einer “Whitelist” stehen und zu einem festen Preis kaufen können. Das ist jedoch ein zweischneidiges Schwert, denn der Preis kann bei der ICO entweder in die Höhe schießen oder auch komplett abstürzen. Weitere Details zu ICOs, Bitcoin und vielem mehr findest du in unserem Krypto 101 Guide!

Was this post helpful?

Related posts

Accointing Weekly | 10. Juni
Unser wöchentlicher Krypto-Newsletter ist da! Erfahre mehr darüber, ob FTX und Goldman Sachs bald zusammenarbeiten...
Accointing Weekly | 17. Juni
Unser wöchentlicher Krypto-Newsletter ist da! Erfahre mehr darüber, was die Implikationen der MiCA Einigung sein...
Accointing Weekly | 24. Juni
Unser wöchentlicher Krypto-Newsletter ist da! Erfahre mehr über die BTC-Ansammlung der Kryptowale und die neuesten...