Our Crypto Platform Getting Started

Importieren deiner Daten – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Welt der Kryptowährungen ist äußerst komplex. Mit über 7000 Kryptowährungen und unzähligen Wallets und Börsen kann es schwierig sein, die Kontrolle zu behalten. ACCOINTING.com hilft dir, dein Portfolio zu tracken, du erhältst wertvolle Einblicke in deine Trading Historie und kannst automatisch einen Steuerreport erstellen, der in deine Steuererklärung aufgenommen werden kann. Wir haben diese Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt, in der wir dir zeigen, wie du deine Daten in unsere Software importieren kannst.

Als Krypto-Investor möchtest du:

  • die Gesamtleistung deines Portfolios kennen, unabhängig davon, wo sich deine Coins befinden.
  • wissen, wo sich Investitionsmöglichkeiten bieten und schnell reagieren können.
  • Signale einrichten, um Kursschwankungen und Preis-Ziele zu überwachen.
  • deine Transaktionshistorie kennen, um wertvolle Einblicke in dein Portfolio zu gewinnen.
  • dich auf dein Trading fokussieren können und keine Zeit mit der Zusammenstellung von Transaktionen für die Steuer Berichterstattung verlieren.

Um all das zu erreichen, muss der Umgang mit deinem Krypto-Portfolio einfach, schnell, zuverlässig, sicher, transparent, erschwinglich und benutzerfreundlich sein.

Importiere deine Daten

Es gibt vier Möglichkeiten um deine Daten in ACCOINTING.com zu importieren: Live-Verbindung (z.B. Coinbase und Uphold), über API (Application Programming Interface), CSV-Dateien, die von deiner Börse, Wallet oder anderen Diensten bereitgestellt werden und der manuelle Import.

Um deine ersten Transaktionen zu importieren, klicke zunächst auf die grüne Schaltfläche um eine Wallet oder Börse hinzuzufügen. Um Daten zu einem späteren Zeitpunkt hinzuzufügen, benutzt du unsere “Wallets” Seite.

Um deine gewünschte Börse/Wallet zu finden, kannst du durch die Übersicht navigieren oder den Namen ins Suchfeld eingeben.

Daten von deiner Börse importieren

Verwendung der Live-Verbindung

Diese Option ist für ausgewählte Börsen verfügbar, die von unserer Plattform unterstützt werden. Es ist der schnellste Weg, um Daten von Börsen zu importieren, da du nur auf “Börse verbinden” klicken musst. Diese Verbindung ermöglicht im Vergleich zur API-Verbindung kürzere Ladezeiten. Es dauert weniger als 10 Minuten, um alle deine Transaktionen auf den neuesten Stand zu bringen!

Verwendung der API-Verbindung

Der API Import kann einige Zeit benötigen, um die Transaktionshistorie zu aktualisieren. So dauert es beispielsweise zwischen 15 bis 30 Minuten, bis die Importdaten von Binance auf dem neuesten Stand sind. Diese Methode ist trotzdem eine der praktischsten, weil die Aktualisierungen der Daten automatisch erfolgt.

Verwenden des Datei-Imports

Die Datei-Option verwendet einen von deiner Börse generierten Bericht, den du zuerst herunterladen musst. Je nachdem, mit welcher Börse du dich verbindest, benötigst du mehrere Dateien um alle Ihre Daten zu importieren. In diesem Beispiel werden wir uns mit Coinbase verbinden.

Der Nachteil dieser Option ist, dass du kürzlich getätigte Transaktionen manuell hinzufügen müssen. Wie du das tun kannst, erfährst du im nächsten Abschnitt.

Manueller Import von Transaktionen

Wir empfehlen diese Option, wenn alle oben genannten Möglichkeiten nicht verfügbar sind. Über den manuellen Import kannst du alle deine Transaktionen einzeln hinzufügen. Entweder verwendest du das Template von ACCOINTING.com oder du trägst diese über das Formular ein.

Formular verwenden

Diese Methode ist ideal für Investoren, die nur wenige Transaktionen in ihrem Portfolio haben. Auf diese Weise musst du jede Transaktion gleich klassifizieren; der erste Trade für Swaps und der zweite für Staking etc.

Das Template verwenden

Auf diese Weise kannst du eine Reihe von Transaktionen in ACCOINTING.com importieren. Lade hierfür die Accointing-Vorlage herunter und öffnen Sie sie.

Befolge dann die Schritte auf dem Tabellenblatt “READ ME”, um deine Daten einzutragen.

Sobald du fertig bist, gehst du zu ACCOINTING.com und wählst deine Datei und Zeitzone aus.

Wenn ACCOINTING.com eine Kryptowährung nicht erkennt, erscheint ein Pop-up-Fenster, in dem die fehlende Kryptowährung angegeben wird. Du kannst hier nach der richtigen Kryptowährung suchen und sie hinzufügen.

Daten aus deiner Wallet importieren

Das Hinzufügen von Wallets zu ACCOINTING.com funktioniert wie der Import von Börsen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass du deine Wallet über die jeweilige Wallet Adresse verbinden musst und nicht mit einer API.

Füge deine gewünschte Wallet hinzu, indem du auf “Wallet hinzufügen” oder auf die Plus-Schaltfläche auf der “Wallet” Seite klickst.

Oder suche in der Übersicht nach deinem Wallet, in diesem Beispiel werden wir die Coinbase Wallet verwenden.

Import über die Wallet-Adresse

Wenn du eine Wallet mit ACCOINTING.com verbindest, musst du alle Coins auswählen, die du dort hältst. Lege zunächst fest, welche Währung du hinzufügen möchtest. Wenn wir sie nicht auflisten, verwende ERC-20 für Altcoins, die auf der Ethereum-Blockchain basieren. In unserem Beispiel fügen wir USDT hinzu. Suche dann in deiner Wallet nach der Empfangsadresse und füge sie ins Adressfeld. Wenn du Probleme bei diesem Vorgang hast, schau dir den Artikel über den Import von Wallets an.

Manueller Import von Transaktionen

Wie deine Börsen, kannst du deine Wallets gegebenenfalls auch über das Formular oder unser Template importieren. Wir empfehlen jedoch die Adress Verbindung zu verwenden, da sie automatisch aktualisiert wird. In unserem Beispiel werden wir eine Trezor-Wallet hinzufügen.

Das Formular verwenden

Diese Methode eignet sich für Investoren, die nur wenige Transaktionen in ihrem Portfolio haben. Auf diese Weise musst du jede Transaktion gleich klassifizieren; der erste Trade für Swaps und der zweite für Staking etc.

Das Template verwenden

Auf diese Weise können Sie eine Reihe von Transaktionen in ACCOINTING.com importieren. Laden Sie zunächst unser Template herunter und öffnen es.

Befolgen Sie dann die Schritte auf dem Tabellenblatt “READ ME”, um deine Daten einzutragen.

Sobald du fertig bist, gehst du zu zurück zu ACCOINTING.com und wählst deine Datei und Zeitzone aus.

Wenn ACCOINTING.com eine Kryptowährung nicht erkennt, erscheint ein Pop-up-Fenster, in dem die fehlende Kryptowährung angegeben wird. Du kannst hier nach der richtigen Kryptowährung suchen und sie hinzufügen.

Importieren von Daten aus Ihren anderen Diensten

Diese Option ist für Benutzer mit anderen krypto bezogenen Konten oder für die Verwaltung verschiedener ACCOINTING.com-Konten an nur einem Ort. Sie können Ihre Daten wie bei Exchanges und Wallets manuell importieren.

Wenn du beispielsweise ein anderes ACCOINTING.com-Konto importieren möchtest, klicke einfach auf das Accointing-Logo und wähle „Hier exportieren“.

Importiere nun deine ACCOINTING.com Historie in deinen neuen Account.

Ordne schließlich deine Börsen und Wallets den jeweiligen Diensten zu zu.

Hinzufügen neuer Transaktionen zu bestehenden Wallets

Nachdem du deine nun deine Börsen und Wallets importiert hast, hast du zwei Möglichkeiten, neue Transaktionen hinzuzufügen. Entweder verwendest du den vollständigen Datensatz oder die Wallet-Seite.

Verwenden des vollständigen Datensatzes

  1. Gehen Sie zur Seite “Vollständiger Datensatz” und klicke auf die Schaltfläche „Neu“.

  1. Fügen deine Transaktionen hinzu, indem du das Formular ausfüllst.

Verwenden der Wallet-Seite

Klicke auf die Stift Schaltfläche der ausgewählten Börse oder Wallet um deine Transaktionen zu bearbeite.

Folge anschließend den Anweisungen im Abschnitt „Manuell“, wenn du eine neue Transaktion mithilfe eines Formulars oder einem Template hinzufügen möchtest. Hier kannst du auch deine API-Verbindung ändern.

Wir möchten uns bei dir dafür bedanken, dass du sich für ACCOINTING.com entschieden hast. Solltest du noch fragen haben, kannst du uns gerne eine Nachricht schreiben. Wenn wir dir bei der Erstellung deiner Krypto-Steuererklärung behilflich sein können, wähle hier dein Steuerpaket aus.

Was this post helpful?

Related posts

notes with folder and reports
Krypto-Steuererklärung – Schritt-für-Schritt-Anleitung
Je mehr Länder ihre Vorschriften für Kryptowährungen verschärfen, desto wahrscheinlicher ist es, dass du ein...
circular block with rectangle blocks
Verwalten deines Krypto-Portfolios – Schritt-für-Schritt-Anleitung
Verwalte dein Krypto-Portfolio ganz einfach mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, von deinem Desktop oder Handy aus. ACCOINTING.com...
notes with pen and scribbles
ACCOINTING.com Grundlagen – Schritt für Schritt Anleitung
Die Welt der Kryptowährungen ist extrem komplex. Bei über 7000 Kryptowährungen und 300 Wallets und...